Laserbehandlung der Hornhaut

Die Hornhaut des Auges ist für sichtbares Licht durchlässig und auch Laserlicht aus dem sichtbaren Wellenlängenbereich würde sie ungehindert passieren lassen.

Bestimmte Laser, z.B. Excimer-Laser arbeiten mit hochenergetischer unsichtbarer Laserstrahlung und können an der Hornhaut Veränderungen erzeugen.

Mit Hilfe dieses Lasers können sehr präzise Abtragungen an bestimmten Bereichen der Hornhaut vorgenommen werden. So kann speziell undurchsichtiges Narbenbewebe der Hornhaut entfernt werden, oder es kann die Hornhautoberfläche durch gezieltes Abtragen geglättet werden.

Auch können Formänderungen der Hornhaut sehr präzise vorgenommen werden, um Fehlsichtigkeiten wie Kurz- oder Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung zu korrigieren.