Augenzentrum Frauenfeld:>>>Spritzenbehandlung Netzhaut
Spritzenbehandlung Netzhaut2018-08-29T11:06:06+00:00

Spritzenbehandlung Netzhaut

Bei Erkrankungen der Netzhaut, insbesondere der Makula, gibt es die Möglichkeit der Spritzenbehandlung des Auges. Dabei wird eine sehr geringe Menge eines Medikamentes direkt in das Innere des Augapfels gespritzt. Dies geschieht mit Hilfe einer sehr dünnen Injektionsnadel und unter örtlicher Betäubung. Der Vorteil ist, dass das Medikament fast vollständig im Augapfel verbleibt und dort wirkt. Es gibt somit kaum Nebenwirkungen im gesamten Körper und es wird nur eine winzige Menge des Medikamentes benötigt. Die Spritzenbehandlung wird unter sterilen Bedingungen ambulant durchgeführt, es sind Nachkontrollen notwendig. In der Regel besteht die Behandlung in einer Reihe von Injektionen, welche im monatlichen Abstand wiederholt werden müssen.