Augenzentrum Frauenfeld:>>Orthoptik 
Orthoptik 2018-10-19T17:23:03+00:00

Orthoptik 

Die Orthoptik untersucht die Fähigkeit des beidäugigen Sehens. Nur durch das Sehen mit beiden Augen und dem Bildunterschied beider Augen können wir räumlich sehen. Dabei müssen beide Augen den gleichen Punkt fixieren. Dazu ist eine aufwändige Koordination der Augenbewegungen notwendig. Die Orthoptik beschäftigt sich mit den Störungen der Augenbewegungen, dazu gehören das Schielen, Augenlähmungen und Augenzittern. Auch eine sogenannte Kopfzwangshaltung kann Ausdruck von gestörter Augenbewegung sein.